Hello 2015 - Hello Wordpress

Hallo :)

Schön, dass du hier gelandet bist. Dies war lange lange Zeit mein Blog "Anne Hearts Life". Doch dieser Blog wird nun hier nicht mehr fortgesetzt. Anne Hearts Life hat das System gewechselt und ist nun auf folgenden Seiten zu finden:





Für diejenigen, die sich meine Posts weiterhin gerne im Rahmen von Blogger/GFC anzeigen lassen möchten, gibt es einen ganz einfachen Weg. Ihr müsst im Blogger Dashboard lediglich runterscrollen zur Leseliste und dort auf den Button "Hinzufügen" klicken. Dann öffnet sich ein kleines Popup, in der ihr meine URL (http://www.anne-hearts-life.de // http://anne-hearts-life.de) eintragen müsst und schon seid ihr fertig. Dann sollten euch meine Posts auch in Zukunft über das Blogger Dashboard angezeigt werden.



{101 Dinge in 1001 Tagen} Dezember 2014 & Rückblick auf 2014

Hallöchen ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet alle wunderschöne Weihnachten und ruhige und entspannte Festtage! :) Ich hatte eine wunderschöne und enspannte Zeit und komme jetzt so langsam mal wieder dazu, mich um meinen Blog ein wenig zu kümmern. 
Und bevor es 2015 mit einem "Jahresvorblick" sozusagen startet und einer weiteren - etwas größeren Veränderung - wollte ich noch gerne einmal auf mein Jahr 2014 zurückblicken und in diesem Rahmen auch gleich meine 101-Dinge Liste für November/Dezember posten.

Blog & Co
2014 war für meinen Blog ein wirklich schönes Jahr. Ich habe mich daran gehalten und wirklich nur dann etwas gepostet, wenn ich Zeit und Lust dazu hatte. Und im Nachhinein finde ich auch, dass man das meinen Beiträgen zum Teil auch anmerkt. Ich habe einige neue Kategorien eingeführt und insbesondere meine zweite große Leidenschaft - das Lesen - mehr in den Blog integriert. 
Außerdem habe ich 2014 auch endlich einmal andere Soziale Netzwerke wie Instagram oder Twitter für mich entdeckt und bin seitdem fleißig am posten, fotografieren und tweeten. 
Bevor ich euch meine Lieblingspost aus 2014 zeige, möchte ich nur kurz erwähnen, dass einige der älteren Bilder dank eines Wechsels nicht mehr verfügbar sind und ich Schlaukopf die fehlenden Bilder natürlich nicht bei mir habe. Bei meinen Lieblingspost werde ich die Bilder sicherlich nochmals nachträglich einfügen. Beim Rest weiß ich das noch nicht so genau ;)



März Room Details II  



Meine Vorsätze


 Jaa. Das waren sie. Ihr erinnert euch womöglich noch daran - 2014 bin ich ganz motiviert in ein neues Jahr gestartet und habe mir sehr viel dafür vorgenommen. Rückblickend kann ich - wie eigentlich in jedem Jahr - sagen, dass ich einige Vorsätze eingehalten habe, einige aber auch nicht. 
Ich konnte mich etwas mehr mit meiner Kamera beschäftigen und einiges ausprobieren und kennenlernen. Diesen Vorsatz habe ich also eingehalten. Einen Vorsatz, der ebenfalls eingehalten wurde ist der Vorsatz, der das Reisen betrifft. Ich bin mit meiner Schwester in den Urlaub gefahren und möchte auch unbedingt 2015 wieder weg. Wohin genau, kann ich noch überhaupt nicht sagen, mir wird aber schon was einfallen :) Eine 101-Dinge Liste habe ich ebenfalls erstellt, mein Memorybook hängt zwar momentan noch im September rum, die Fotos sind aber bereits gedruckt und jetzt muss ich nur noch Zeit finden, es zuende zu bringen. 
Ein Punkt, der definitiv noch Verbesserung in 2015 verträgt ist der Bereich "Fitness". Das mit dem Integrieren von Sport & Co geht auf jeden Fall noch deutlich besser und die eine Sportart, für die ich mich wirklich begeistern kann muss ebenfalls noch gefunden werden. Najaaa...
Trotzdem - insgesamt denke ich, dass ich bei den Vorsätzen eine recht gute Bilanz ziehen kann.

Persönliches
2014 war für mich ein Traumjahr. Es fing damit an, dass ich im Studium und damit auch im Beruf ein großes Stück weitergekommen bin, was mir eine große Last von den Schultern genommen hat. Zudem gab es die eine oder andere private Veränderung, über die ich wirklich sehr glücklich bin. 2014 habe ich zudem ganz wundervolle Sachen unternommen, wie z.B. die Tour der ??? oder der Besuch in der Küchenschlacht. Mir geht es gut. Meiner Familie geht es gut. Und mehr möchte ich auch gar nicht. 

Und 2015?
Meine Vorsätze und einige Gedanken zum anstehenden Jahr werden in den nächsten Tagen in einem separaten Post folgen. Es gibt einige Dinge, die sich ändern werden und die ich euch gerne zeigen möchte.

Und für diejenigen, die sich eher nicht so für das 101-Dinge Projekt interessieren, gibt es dafür jetzt schon einmal ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, wir sehen, lesen und schreiben uns alle im nächsten Jahr wieder! :) 

Zu meiner Liste: Ich habe wieder ein paar kleinere Dinge geschafft und musste auch schon meine erste Strafe zahlen. Gerade die Sachen, die den Blog betreffen, habe ich nicht ganz so konsequent durchgezogen - na ein Glück, dass ich in dieser Kategorie keine Strafe zahlen muss ;)

101 Dinge in 1001 Tagen - November/Dezember




Die Aufgabe
Ganz einfach - erfülle 101 selbst gesetzte Ziele und Dinge in einem Zeitraum von 1001 Tagen.

Zeitraum
Start: 28.07.2014 (also genau heute!) Ende: 24.04.2017

Meine 101 Dinge

Finanzen
01. Finde eine Spardose €
02. Lege jeden Monat 30 € in die Spardose (6/33) € (6/33)
03. Für jeden erfüllten Punkt zusätzlich 1 €
04. Für jeden Teilpunkt 10 Cent
05. Am Ende der Zeit für jeden nicht erfüllten Punkt 5 €, für jeden nicht erfüllten Teilpunkt 1 €.
06. Überweise an jedem Monatsende das Restgeld auf das Sparkonto (6/33) € (6/33)
07. Aktualisiere monatlich diese Liste (6/32) € (6/32)
08. Ein festes Adressbuch & Geburtstagskalender einführen
09. Finde eine Spardose für Mama und Papa €
10. Lege jeden Monat 10 € für Mama und Papa zurück (6/33) € (6/33)

Gesundheit
11. Blut spenden (mind. 3 mal) (x/3) € (x/3)
12. Eigene Blutgruppe herausfinden
13. Bei der DKMS registrieren
14. Meine Organspendeausweis ausfüllen
15. Mein Testament schreiben
16. Am Ende jedes Jahres & am Ende des Projektes auf mein Zielgewicht kommen (0/5) € (0/5) Strafe (1/1) € (1/1)
17. Eine neue Sportart ausprobieren
18. Sport in meinen Alltag integrieren
19. Einmal 10 km am Stück laufen
20. Mind. alle 2 Monate einmal schwimmen gehen (0/17) € (0/17) Strafe (3/17) € (3/17)

Beruf & Bildung
21. Das erste Staatsexamen endgültig abschließen
22. Für das Referendariat bewerben
23. Das Referendariat beginnen
24. Das Referendariat mit dem zweiten Staatsexamen abschließen
25. Die weitere Planung nach dem zweiten Staatsexamen beginnen
26. Französisch lernen (A2 Niveau)
27. Mein Allgemeinwissen vergrößern
28. Eine schöne neue Refendariats-Stadt finden

Familie & Freunde
29. Eine Geschenkeliste für Familie und Freunde anlegen €
30. Mind. einmal im Jahr Oma und Opa für mind. eine Woche besuchen (1/4) € (1/4)
31. Mind. einmal im Jahr die Tanten für mind. 3 Tage besuchen (x/4) € (x/4)
32. Kontakt zu verschiedenen Freunden halten
33. Einen Stammbaum meiner Familie erstellen
34. Mind. eine mörderische Dinnerparty pro Jahr veranstalten (1/4) 1 € (1/4)
35. Ein White-Picknick pro Jahr veranstalten (1/4) € (1/4)
36. Mind. einmal im Monat einen Spieleabend veranstalten (6/33) € (6/33)
37. Alte Freundschaften wieder auffrischen
38. Eine Spiele-Wunschliste erstellen
39. Mind. 3 Spielwünsche davon erfüllen (x/3) € (x/3)
40. Eine Werwolf-Spiele-Runde eröffnen

Blog
41. Mind. alle zwei Monate ein DIY posten (1/17) € (1/17)[1]
42. Mind. alle zwei Monate einen Lieblingsblog vorstellen (3/17) € (3/17)
43. Den Blog bis zum Ende des Projektes fortführen
44. Das 101-Dinge-Projekt erneut vorstellen €
45. Monatlich diese Liste aktualisiert bloggen (5/31) € (5/31)
46. Mind. einmal im Jahr das Design aktualisieren/verbessern (1/4) € (1/4)
47. Das Hogwarts Dinner endlich (!!) fertig stellen und bloggen
48. Ein weiteres (Kurz-)Projekt pro Jahr finden
49. Mind. einmal im Monat ein neues Rezept posten (1/17) € (1/17)[2]
50. In dieser Kategorie nicht stressen lassen- für jeden nicht erfüllten Punkt muss ich hier keine "Strafe" zahlen

Hobby & Freizeit
51. Insgesamt mindestens 66 Bücher lesen (6/66) € (6/66)[3]
52. Eine Leseliste erstellen klick
53. Mind. 10 Bücher lesen, die ich bereits habe, aber noch nicht beendet/gelesen habe (x/10) € (x/10)
54. 5 Freunde nach einem Buchvorschlag fragen und diese dann lesen €
55. Mind. 20 neue DIYs ausprobieren (x/20) € (x/20)
56. Jedes Jahr ein Memorybook erstellen (1/4) € (1/4)
57. Erneut Klavier spielen lernen
58. Jedes Jahr einen Adventskalender für M, D, G & C erstelllen (3/9) € (3/9)
59. Mehr über meine Kamera lernen
60. Mind. 50 Shootings machen (3/50) € (3/50)[4]
61. Mind. 1 Mal im Jahr das Planetarium besuchen (x/4) € (x/4)
62. Eine Kamera-Zubehör-Wunschliste erstellen
63. Mind. 1 Wunsch pro Jahr von der Wunschliste erfüllen (x/4) € (x/4)
64. Mind. einmal pro Jahr zum Minigolf gehen (x/4) € (x/4)
65. Mind. einmal wieder reiten gehen
66. Einen Foto-Workshop besuchen
67. Einen Torten-/Cupcake Workshop besuchen
68. Ein Konzert besuchen
69. Ein Buch anfangen zu schreiben & mind 50 Seiten davon fertig stellen
70. Ein weiteres Mal die Küchenschlacht besuchen

Haus & Garten
71. Eine eigene, schöne Wohnung finden 
72. Einmal im Jahr den Kleiderschrank ausmisten (1/4) € (1/4)
73. Einmal im Jahr sämtliche Regale ausmisten (1/4) € (1/4)
74. E. fertig bekommen
75. Eine Möbel-Wunschliste erstellen
76. Mind. 5 Wünsche davon erfüllen (x/5) € (x/5)
77. Eine eigene kleine Kräuterküche/Ecke erstellen
78. Mind. 5 schöne Zitate in der neuen Wohnung kreativ verarbeiten (x/5) € (x/5)
79. Einen Baum pflanzen
80. Den alten Schuhschrank restaurieren

Essen, Trinken & Einkaufen
81. Einen Monat lang komplett auf Fast Food verzichten
82. Ein weiteres eigenes Rezeptbuch erstellen
83. 50 neue herzhafte Rezepte ausprobieren (4/50) € (4/50)[5]
84. 50 neue süße Rezepte ausprobieren (2/50) € (2/50)[6]
85. 5 Kochbücher aus verschiedenen Ländern kaufen (x/5) € (x/5)
86. Eine neue Sonnenbrille kaufen
87. Eine Serien-Wunschliste erstellen €
88. Mind. 5 Serienwünsche pro Jahr erfüllen (x/20) € /x/20)
89. 6 Monate lang max. 10 € für Kleidung ausgeben (1/6) € (1/6)
90. Einmal pro Jahr eine Veggie-Woche veranstalten (x/4) € (x/4)
91. 10 Lieblingsrestaurants finden und besuchen (3/10) € (3/10)[7]
92. eine richtige große Torte backen
93. Mind. 2 süße-Rezeptbücher kaufen (x/2) € (x/2)

Sonstiges
94. Einen Blog-Planer erstellen wird ersetzt durch: Filofax bis zum Ende nutzen und ausbauen
95. Mind. 2 neue Städte außerhalb Deutschlands besuchen
96. Einmal im Jahr Urlaub machen (1/4) € (1/4)
97. Eine Woche lang ohne Facebook auskommen
98. Einen Lottoschein kaufen
99. Eine Abschiedsparty in HGW feiern
100. Mich um meine Altersvorsorge kümmern
101. Eine neue 101-Dinge-Liste erstellen

Änderungen
Auch bei dieser Liste erlaube ich mir 10 Änderungen - je nachdem, wie sich einige Dinge entwickeln
01. – Punkt 94: einen Blog Planer erstellen à Filofax bis zum Ende nutzen und ausbauen
02. -
03. -
04. -
05. -
06. -
07. -
08. -
09. -
10. -


[1] Adventskalender,
[2] Marzipan-Schnitten
[3] The Maze Runner, Nachtsonne, Hummeldumm, Die Stadt der verschwundenen Kinder, Percy Jackson 1
[4] See, Wall, Herbst
[5] Mac&Cheese, Cesar-Salad-Wraps, gefüllte Paprika mit Mango, Käsespätzle,
[6] Creme Brulee, Marzipan-Schnitten,
[7] Theatercafe in Greifswald, Längengrad in Kiel, Taun Hövt in Gross Zicker / Rügen,


Follow my blog with Bloglovin
Copyright © 2012 - 2014 www.anne-hearts-life.de | Brokenstars Template